GESUNDHEIT & BEWEGUNG

Komplementärmedizin, TCM & Yoga 

Master Plant Dieta

Was ist eine Master Plant Dieta und wie funktioniert sie?


Eine Meisterpflanzendieta, manchmal auch als schamanische Diät bezeichnet, ist ein komplexes und strenges Disziplinierungs-system, durch das eine Planta maestra (Lehrerpflanze) oder Plantas que enseñan (Pflanzen und Bäume, die lehren) dem Studierenden oder "dietero" Schutz, Führung und heiliges Wissen vermittelt.


Plantas que enseñan sind nicht nur solche Pflanzen und Bäume mit psychotropen oder halluzinogenen Eigenschaften. Tatsächlich machen Pflanzen mit psychotropen Eigenschaften nur einen kleinen Teil der Pflanzen aus, die zusammen für das Erlernen und Praktizieren der authentischen schamanischen Medizin im Amazonasgebiet von grundlegender Bedeutung sind. Maestro curanderos (Meisterheiler) haben traditionell das Fasten, die Ernährung von Meisterpflanzen und die Abgeschiedenheit von anderen angewendet, um sich von den Pflanzengeistern beraten zu lassen und das notwendige Wissen zu erlangen, um andere zu heilen.


Eine Ernährung mit Lehrerpflanzen und -bäumen ist auch ein zentraler Bestandteil der schamanischen Medizinlehre. Junge Eingeweihte ernähren sich monatelang und manchmal auch jahrelang von ihren Master-Pflanzen. Während dieser Zeit werden die Dieta-Lehrlinge eine Art Fähigkeit entwickeln, mit dem Geistigen Reich zu „sehen“ oder zu kommunizieren. Insbesondere im peruanischen Amazonasgebiet ist der direkteste Weg, diese Fähigkeit zum „Sehen“ und Verbinden mit dem Espiritus (Geist) zu entwickeln, die Meisterpflanze der schamanischen Diät.


Bevor die Schüler mit den Pflanzenlehrern kommunizieren können, müssen sie sich jedoch einem strengen Prozess der mentalen, physischen und spirituellen Reinigung unterziehen. Bestimmte Pflanzen werden in diesem Prozess häufig verwendet, darunter Ayahuasca, Tabak (Mapacho) und andere Pflanzenreinigungen (Vomitivos).


Mater Plant Dietas werden normalerweise von Enthaltsamkeit gegenüber Sex, Schweinefleisch, rotem Fleisch, Zucker, Deodorants, Alkohol, Koffein, Shampoo, Zahnpasta, Ölen und verarbeiteten Lebensmitteln begleitet. Das Verzichten auf Substanzen oder Aktivitäten, die den Geist trüben könnten, ist eine wesentliche Voraussetzung für die Förderung der physischen Heilung und der spirituellen Transformation der Pflanzen und Bäume. Während der gesamten Master Plant Dieta, ob für eine lange Zeit, um ein Maestro Curandero zu werden, oder für eine kürzere Zeit, werden die Arten von Pflanzen und die Reihenfolge, in der sie gebraucht werden, vom Maestro Curandero bestimmt. Anders ausgedrückt sind die Reihenfolge und Arten der Stammpflanzen (Lehrpflanzen oder Bäume) nicht zufällig, sondern speziell auf den Einzelnen zugeschnitten.


Info & Beratung: [email protected]